top of page
  • Instagram - Weiß Kreis
  • YouTube - Weiß, Kreis,
  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Pinterest - Weiß, Kreis,
  • Renke Schulz

Laem Toei - Ko Samet


Laem Toei Ko Samet


In ein, zwei Sätzen:


Laem Toei hat einen zweifachen Aussichtspunkt an der südlichen Küste der Insel Ko Samet. Hier kann man sowohl den Sonnenauf- als auch Sonnenuntergang beobachten.




Wenn es mehr sein darf:


Den Weg zur Südspitze der Insel tritt man am besten mit dem Roller an. Mit diesem Gefährt ist man maximal flexibel, so kann man überall anhalten oder die Inselstraße selbstfahrend wahrnehmen. Das Ziel ist auch nicht zu verfehlen, da die Straße genau dort endet und man sich dann letztendlich nur zwischen den Wegen zum Sonnenaufgangs oder Sonnenuntergang entscheiden muss.



Auch wenn dieses Gebiet einem Nationalpark gleichkommt, wird hier kein Eintritt gefordert, um an die Aussichtspunkte zu gelangen. Neben den beiden Hauptstränden lohnt es sich auch schon vorher eine Abzweigung nach unten zu nehmen, um ein paar weitere Blickwinkel auf das Meer und die Küste zu bekommen.


Die persönliche Note:


Die Entscheidung, zwischen Sonnenauf- und Untergang zu wählen, kann umgangen werden, indem ihr zweimal den Ort aufsucht. Die Aussichtsplattformen sind erneuert worden, und durch neue Stege kann man nun auch gefahrlos an den südlichsten Punkt der Insel gelangen.

Wenn ihr euch dorthin wagt, dann könnt ihr auch versuchen, euch bei den Stein-Stapel-Künstlern einzureihen. Diese Kunstwerke in dieser Dichte direkt am Wasser zu sehen, ist das Highlight dieses Ortes.

Google Maps:

- Liste Ko Samet

- Liste Thailand's Osten

- Ort



Besuchsdaten: 2022-09-17




bottom of page